Leistungen

Fugenkreuztechnik

 

Funktionsprinzip

Bei der Mikrosystemtrocknung (Fugenkreuzsystem) handelt es sich um eine Trocknungstechnologie für verflieste Oberflächen.
Hierbei werden mit einem Spezialbohrer in den Kreuzfugen Bohrungen bis in die Dämmschicht vorgenommen.
Bei der Mikrosystemtrocknung wird das Unterdruckverfahren eingesetzt.

Unterdruckverfahren
Beim Unterdruckverfahren wird die feuchte Luft über spezielle Bohrungen aus der Dämmschicht gesaugt. Die erwärmte Raumluft strömt über die Dehnungsfugen bzw. Entlastungsbohrungen nach. Speziell bei diesem Verfahren muss ein Wasserabscheider vorgeschaltet sein. Die angesaugte Luft kann über Filter gereinigt werden.

Überblick

  • Adsorptions- / Kondensationstrocknung
  • zerstörungsarm

Einsatz

  • Bauteile mit Dämmschichten
  • Hohlräume

Download Datenblatt

Zurück zur Auswahl